Entscheidung Wissenschaftskarriere

Eine Karriere in der Wissenschaft ist bezüglich der Schwierigkeit vergleichbar mit der Laufbahn einer Profi-Sportlerin oder eines professionellen Musikers. Nur etwa 2% der Wissenschaftler:innen mit abgeschlossener Promotion finden eine dauerhafte Stelle in der Wissenschaft und nur ein kleiner Teil davon schafft es bis zur Professur.

Deshalb ist es essenziell, möglichst frühzeitig eine bewusste Entscheidung zu treffen, ob man diesen Karriereweg einschlagen will. Eine Wissenschaftskarriere ist nichts was man „mal versucht“ – sie erfordert den vollen Fokus und die ganze Kraft.

Lunchtalk „Entscheidung Wissenschaftskarriere“

Dieses Angebot richtet sich an Personalentwicklungen und Graduateschools und ist konzipiert für Masterstudierende, Doktorand:innen und Early Postdocs. In einer Mischung aus Input, Diskussion und Reflexionsübung erarbeite ich mit den Teilnehmenden, warum es so wichtig ist, eine bewusste Entscheidung für oder gegen eine Karriere in der Wissenschaft zu treffen. Dabei gehe ich auf Hintergründe des wissenschaftlichen Systems ein um zu verdeutlichen, dass es bei einer wissenschaftlichen Karriere weniger auf Glück als auf gute strategische Planung und viel, viel Engagement geht.

Der Lunchtalk dauert 60 Minuten und ist für bis zu vierzig Teilnehmer:innen geeignet. Er kann in deutscher oder englischer Sprache angeboten werden. Dieses Format eines Kurzvortrags mit Diskussion kann selbstverständlich auch zu jeder anderen Tageszeit angeboten werden.

Onlinekurs „Wissenschaftliche Karriere… oder nicht?“

Der individuelle Online-Kurs richtet sich an Doktorand:innen und Postdocs, die Ihr Leben selbst in die Hand nehmen und wichtige Entscheidungen selbst treffen möchten:

Willst Du eine wissenschaftliche Karriere verfolgen oder einen anderen Karriereweg einschlagen?

Wer einen schwierigen Karriereweg meistern will, braucht einen glasklaren Fokus und eindeutige Prioritäten. Eine bewusste Karriere-Entscheidung ist die unabdingbare Voraussetzung für beides.

Dieser Online-Kurs erklärt, wie eine Karriere in der Wissenschaft funktioniert, an welchen Kriterien Dein Erfolg gemessen wird und bietet Dir vor allem eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie Du Deine Karriereentscheidung fundiert treffen kannst. Ich begleite Dich auf diesem Weg mit meiner langjährigen Erfahrung in der Auswahl und Förderung exzellenter Forschungsgruppenleiter:innen.

Mit diesem Kurs findest Du heraus, WAS Du willst, und machst Du bewusst, WARUM Du es willst. Du reflektierst Schritt für Schritt den Status Quo Deiner wissenschaftlichen Leistungen und Deiner Wünsche in Bezug auf eine Karriere und Dein Leben. So bist Du exzellent vorbereitet, um Deine Karriere selbst zu gestalten: egal ob innerhalb oder außerhalb der Wissenschaft.

Du erprobst Techniken, die Dir auch auf späteren Karrierestufen ebenso wie in anderen Bereichen Deines Lebens sehr hilfreich sein werden, um Dich optimal zu entwickeln.

Neugierig geworden?

Hier geht’s zum Onlinekurs „Wissenschaftliche Karriere… oder nicht?“.

Podcast zum Online-Kurs

Auf dem Blog Coachingzonen Wissenschaft gibt es ein Podcast-Interview von Jutta Wergen mit mir zum Onlinekurs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.